Medizinrecht: Arzthaftung

Internistische Behandlungsfehler

  • Nichterkennen von
    • Herzinfarkten
    • Hirnstamminfarkten
    • Schlaganfällen
  • Nichterkennen von Thrombosen
  • Lungenembolien
  • fehlerhafte Diagnostik bei akuten Kopfschmerzen
  • fehlerhafte Diagnose und Behandlung von Diabetes
  • verspätete Diagnose und Reaktionen bei Entzündungen, Infektionen / Sepsis
    Aneurysmarupturen
  • Verletzungen der Speiseröhre, des Magens und anderer Organe bei Magenspiegelungen
  • Verletzungen Darms und anderer Organe bei Darmspiegelungen
  • Verletzungen der Blase und anderer Organe bei Blasenspiegelungen
Dr. Höll + Tauer Rechtsanwälte - Medizinrecht

Frankfurt am Main: Biebergasse 2
   069 9288674-0

Köln: Hohenzollernring 103
   0221 4853110-0

Jetzt Kontakt aufnehmen

Wenn Sie einen ärztlichen Kunstfehler vermuten oder Opfer von Ärztepfusch geworden sind, schildern Sie uns gerne Ihren Fall: Wir informieren Sie als Fachanwälte für Medizinrecht im Rahmen einer unverbindlichen und kostenlosen ersten Einschätzung über Ihre rechtlichen Möglichkeiten.